Hundeblog

Warum Gelenkpulver?

Warum Gelenkpulver?

Wir alle wollen für unsere Doggies nur das Beste und ein möglichst langes, unbeschwertes und aktives Leben. Gelenkprobleme von Hunden sind eine der häufigsten Beschwerden, unter denen unsere Lieblinge leiden. Studien schätzen, dass 1/3 aller Hunde im Laufe ihres Lebens von schweren Gelenkerkrankungen betroffen sind, ein weiteres Drittel ist gefährdet, diese auszuprägen. Was anfangs nur dem sehr aufmerksamen Auge auffällt, z.B. kaum wahrnehmbares Humpeln, Knacken der Gelenke oder häufiges Lecken betroffener Körperstellen, kann sich im Zeitverlauf zu Arthrose entwickeln, die selbst heute noch nicht heilbar ist. Ellmars Hund Hexe musste wegen Arthrose leider eingeschläfert werden, was auch einer der Ausgangspunkte...

Weiterlesen →


Warum sehen sich Hund und Besitzer oft so ähnlich?

Warum sehen sich Hund und Besitzer oft so ähnlich?

Mit der Zeit werden Besitzer ihren Hunden immer ähnlicher. Oder ist wes doch anders herum? Dieser Frage wollen wir heute nachgehen. Schaut man sich Edna und Christina an, scheinen die beiden lediglich ein sehr helles Haupthaar zu vereinen und einen ausgezeichneten Geschmack für coole Hoodies. ;) Hoffen wir mal, dass Christinas Falten unter den Augen nicht auf die Schnelle so ausgeprägt sein werden, wie bei Edna. Aber Spaß bei Seite.

Weiterlesen →


Mit natürlichen Rohstoffen die Gesundheit des Hundes beeinflussen

Mit natürlichen Rohstoffen die Gesundheit des Hundes beeinflussen

Es finden sich ein gutes Dutzend Kräuter, denen in der richtigen Dosierung eine positive Wirkung zugeschrieben werden, die sich auch beim Hund bewährt haben. Wer weiß, vielleicht kann in der heimischen Kräuterküche direkt etwas gebraut werden!  Noch kein Professor in Kräuterkunde? Hier ein Einstieg in das Thema, welche Heilpflanzen für unsere Vierbeiner sinnvoll sein können.

Weiterlesen →


Arthrose beim Hund: erkennen, behandeln, vorbeugen

Arthrose beim Hund: erkennen, behandeln, vorbeugen

Der Rücken schmerzt, die Hüfte läuft nicht mehr allzu rund und die nächste Schwellung des Knies scheint auch nur noch wenige Tage in der Zukunft zu liegen. Symptome, die wir Menschen ins hohe Alter verorten - oder besser noch, denen wir komplett aus dem Weg gehen möchten. Daher wissen wir, dass genügend Bewegung und die richtige Ernährung wichtig sind. Denn mit einer Diagnose wollen wir ganz sicher nicht konfrontiert werden: Arthrose. Der Alptraum im Gelenk, bei dem der natürliche Knorpel soweit abgenutzt ist, sodass Entzündungen alltäglicher werden und im schlimmsten Fall buchstäblich Knochen auf Knochen reibt. Anlaufschwierigkeiten, Schonhaltung, Schmerzen bei...

Weiterlesen →